Kostenlose Beratung: +43 660 9167454    Infos anfordern! 

Jetzt auch in Salzburg: Mrs.Sporty Fitnessstudio eröffnet

Fitness Frauen Salzburg MrsSporty

Foto (c) Mrs.Sporty: Bei Mrs.Sporty halten sich Frauen durch funktionelles Training nach individuellen Plänen und mit persönlicher Begleitung fit.

Mrs.Sporty Franchise jetzt auch in Salzburg-Riedenburg:

Mrs.Sporty Fitnessstudio eröffnet

Salzburg - Fitness speziell für Frauen ist in Österreich weiter auf dem Vormarsch. So verzeichnet die Frauenfitnesskette Mrs.Sporty landesweit von Januar bis August 2019 fünf Club Neueröffnungen. Auch in Salzburg wurde ein neuer Sportclub für Frauen eröffnet. „Ich habe Salzburg als meinen Lebensmittelpunkt lieben gelernt und die Chance erkannt, als Erste einen Mrs.Sporty Club im Stadtteil Salzburg-Riedenburg zu eröffnen", berichtet die frisch gebackene Franchise-Partnerin Ulrike Göllner-Gradwohl. Seit dem 3. Aug 2019 können hier Frauen mit einem ganzheitlichen Trainings-, Ernährungs- und Regenerationsangebot in ein gesünderes und fitteres Leben starten. Mit Vollgas in die Selbstständigkeit: Die Gesundheitstrainerin Ulrike Göllner-Gradwohl hat sich mit dem eigenen Fitnessstudio einen Traum erfüllt.

Besonders Frauen, die sich in anonymen Studios nicht wohlfühlen, sollten sich diesen Club einmal genauer ansehen. „Durch meine über 20-jährige Erfahrung im Sport- und Gesundheitsbereich hat sich viel Know-how angesammelt und ich freue mich sehr darauf, mein Wissen als Gesundheits- und Personaltrainerin in Kombination mit dem funktionellen Training an die Frauen meines Clubs weitergeben zu dürfen“, so Ulrike Göllner-Gradwohl. 

Ein ganzheitlicher Ansatz aus funktionellem Training, Ernährung und Regeneration kombiniert mit innovativen Technologien wie Smart Trainern, hat das Franchise-Unternehmen Mrs.Sporty zum Marktführer in Sachen Frauenfitness gemacht.

Kein Training von der Stange

Wer jetzt an ein klassisches Fitnessstudio denkt, liegt falsch. Statt Gerätetraining erwarten die Frauen hier digitale Smart Trainer und funktionelles Training mit dem eigenen Körpergewicht. Eine Kombination, die nach neuesten Erkenntnissen das effizienteste Workout ist. Das Training imitiert natürliche Bewegungsabläufe aus dem Alltag, was mehrere Muskelketten gleichzeitig fordert. „Die Kombination von Kräftigungs- und Ausdauertraining, gepaart mit Balance- und Koordinationsübungen lässt Frauen ihre Resilienz stärken und belastbarer ihren Alltag bestreiten. Außerdem weiß man, dass gezieltes Training einen Anti Aging Effekt hat“, erklärt die dynamische Unternehmerin. Die Trainingsfläche ist bewusst klein, unter 200 Quadratmeter. „Das macht die Atmosphäre im Club familiärer. Mir ist es wichtig, dass wir die Mitglieder individuell auf ihre persönlichen Ziele abgestimmt betreuen können.“ Drei junge, motivierte Mitarbeiterinnen stehen für die Mitglieder zur Anleitung und Beratung bereit.

Frauen für mehr Bewegung zu begeistern, ist die Mission des Franchise-Unternehmens Mrs.Sporty. Gutes zu tun und ihnen zu helfen, sich auch im Alter fit zu halten – dieses Versprechen wird von der Zielgruppe gerne angenommen. So ist auch die Trainingsdauer auf die Bedürfnisse der Frauen zugeschnitten: Eine Einheit dauert nur 30 Minuten. „Frauen, die den Spagat zwischen Beruf und Familie meistern, haben meist nicht viel Zeit, um etwas für sich zu tun. Deshalb bietet Mrs.Sporty das effiziente Training an. Eine halbe Stunde lässt sich immer in den Tagesablauf integrieren“, führt Ulrike Göllner-Gradwohl aus. Zeitliche Flexibilität bietet der Club auch dank langer Öffnungszeiten. Täglich von 6 bis 22 Uhr können die Frauen zum Training in den Club in der Neutorstraße kommen. Im Rahmen der Neueröffnung bietet der Club Special-Angebote für eine Mitgliedschaft an.

Der Fitnessmarkt in Österreich bietet Potenzial

„Es ist toll, dass Ulrike den Weg in die Selbstständigkeit gemeinsam mit uns gegangen ist“, sagt Carina Dworak, die die Entwicklung von Mrs.Sporty in Österreich verantwortet. „Sie liebt den Umgang mit Menschen und hat eine enorme Leidenschaft für Sport und Gesundheit, die sie auf die Mitglieder überträgt. Damit hat sie alle wichtigen Voraussetzungen, um eine erfolgreiche Mrs.Sporty zu werden.“

Mit dem neuen Club von Ulrike Göllner-Gradwohl ist Frauenfitness mit Mrs.Sporty an drei Standorten im Bundesland Salzburg vertreten. In ganz Österreich sind es mehr als 90 Frauenfitnessstudios, die von Sportbegeisterten geführt werden. Die Nachfrage ist groß. So sollen innerhalb kurzer Zeit noch mindestens 20 Clubs eröffnet werden.  

Download Pressemeldung

Kontakt Franchise-Interessenten:

Zum Formular

Pressekontakt:

Mrs.Sporty GmbH
Doreen Giese
Head of Sales Marketing                            
Telefon: +49 (0)30 308 305 360
E-Mail: dgiese@remove-this.mrssporty.com                  

Fortis PR OHG
Ramona Daub
Telefon: +49 (0)89/45 22 78 -15
E-Mail: mrs.sporty@remove-this.fortispr.de